Unverpackt & Ungespritzt - ja (wo) gibt´s denn sowas?

Informative Radltour von Bad Tölz nach Lenggries – eine Veranstaltung im Rahmen der Kampagne „Stadtradeln – radeln fürs gute Klima“


Auf dieser begleiteten Radltour stellen wir zwei Orte im Landkreis vor, die unverpackte, biologische, faire und zugleich regionale Produkte anbieten: den Ois Ohne Unverpackt-Laden in Bad Tölz und die gemeinschaftsgetragene, biozertifizierte Landwirtschaft Biotop Oberland in Lenggries. Und gleichzeitig können Kilometer für das STADTRADELN gesammelt werden!

Treffpunkt ist am Samstag 03.07.2020 um 9:30 Uhr beim Ois-Ohne in Bad Tölz, Hindenburgstr.11 (in ca. 5 min. vom BOB-Bahnhof Bad Tölz erreichbar). Dort findet eine kleine Führung mit interessanten Informationen zur Entstehung und den Hintergründen sowie zum Sortiment und Angebot des Unverpackt-Ladens statt. Es besteht dort auch die Möglichkeit einer kleinen Erfrischung und Stärkung (kalte Getränke, Energieriegel). Weiter geht´s ca. 12 km entlang der Isar nach Lenggries zum Biotop Oberland. Eine ca. einstündige Führung führt uns durch die 2 ha große Gärtnerei mit ihren Freilandflächen und Gewächshäusern. Das Prinzip einer Solidarischen Landwirtschaft wird ebenso erklärt wie auch ökologische Besonderheiten des Anbaus. Die begleitete Radltour endet hier. Für den Rückweg nach Bad Tölz stehen sowohl verschiedene Radrouten als auch die BOB zur Verfügung.

Es handelt sich um eine begleitete Radltour. Jede*r Teilnehmer*in trägt selbst für die Verkehrssicherheit des eigenen Fahrrads Verantwortung und ist zur Einhaltung der Verkehrs- und Abstandsregeln verpflichtet. Die Radltour findet bei jedem Wetter statt.


Die Teilnahme ist kostenlos. Zur besseren Planung wird um Anmeldung bis spätestens 02.07.2021 gebeten unter info[at]oeko-akademie.de




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen