top of page
Wer wir sind und was wir wollen

Die Ökologische Akademie e.V. führt als gemeinnützig anerkannter Bildungsträger seit 1989 Bildungsveranstaltungen für Erwachsene, insbesondere Multiplikatoren, sowie für Kinder und Jugendliche durch. Die Ökologische Akademie e.V. ist eine vom Bayerischen Umweltministerium anerkannte und geförderte Umweltstation und Träger des Qualitätssiegels umweltbildung.bayern

 

Wir verstehen uns als Agentur für eine nachhaltige Entwicklung in Bildungs- und Organisationsprozessen.

Wir beziehen uns auf das von den Vereinten Nationen anerkannte Leitbild der nachhaltigen Entwicklung, dass wir in unserer Einrichtung und Arbeit im Sinne des Whole-Institution-Approach berücksichtigen. Wir tragen zur Kenntnis, Akzeptanz und Mitwirkung an der Umsetzung der Agenda 2030 mit ihren 17 Nachhaltigkeitszielen (Sustainable Development Goals), des Weltaktionsprogramms und des Nationalen Aktionsplans Bildung für nachhaltige Entwicklung bei.

 

 

 

 

 

 

 

2018-11-20-17-ziele-fuer-nachhaltige-entwicklung.png

Über Uns

Was uns auszeichnet

  • Wir kommen zu Ihnen vor Ort - in die Schule, die Kommune, die Einrichtung oder den Betrieb.

  • Wir beteiligen Sie partizipativ an der Entwicklung und Umsetzung von Bildungskonzepten und Organisationsprozessen und legen mit ihnen geeignete Lernorte festlegen.

  • Wir verstehen uns als Impulsgeber, Ermöglicher und Prozessbegleiter und unterstützen Sie in der Aneignung und Erprobung von Gestaltungskompetenzen für eine nachhaltige Entwicklung.

 

Was wir bieten:

  • In Schulen führen wir Schulklassenangebote, Projekttage/ -wochen zu BNE-Themen durch.

  • In der außerschulischen Bildungsarbeit bieten wir Ferienprogramme an.

  • Wir begleiten Schulen und andere Einrichtungen in der Planung und Durchführung eines Whole-Institution-Approachs, einer alle Handlungsfelder umfassenden Umsetzung des BNE-Konzepts.

  • Für Schulleitungen und Lehrkräfte bieten wir schulinterne und regionale Fortbildungen zur BNE im Unterricht und Schulalltag an.

  • Mit der Berufsbegleitenden Weiterbildung Umweltbildung/Bildung für nachhaltige Entwicklung tragen wir in Bayern zu einer qualifizierten, professionellen Bildungsarbeit bei.

  • Stadt- und Regionalplaner schulen wir in partizipativen Methoden für eine nachhaltige Entwicklung in Kommunen.

  • Mit Bildungsangeboten, Beratung und Prozessbegleitung unterstützen wir Kommunen und Betriebe in der Umsetzung einer nachhaltigen Entwicklung.

Unser pädagogisches Konzept

koedelpeter.jpg

Thomas Ködelpeter

Pädagogische Leitung

Modellprojekte, Erwachsenenbildung und Organisation

Hintergrund:

Dipl. Handelslehrer, Moderator und Prozessentwickler

Angelika II.jpg

Angelika Sanow

Pädagogische Leitung

Schulische BNE und Berufsbegleitende Weiterbildung

Hintergrund:

Erlebnispädagogin, M.A.; Lehramt Grundschule (1. Staatsexamen); zertifizierte Bildungsreferentin für Umweltbildung/ Bildung für nachhaltige Entwicklung; Bergwanderführerin

Shirin.jpg

Shirin Völkl

Pädagogische Mitarbeiterin

Operative Durchführung von Bildungsveranstaltungen und Erprobung neuer Formate

Hintergrund:

zertifizierte Bildungsreferentin Umweltbildung/ Bildung für nachhaltige Entwicklung; Kräuterpädagogin; Sportlehrerin im freien Beruf

Anja Vogler-Matauschek

Pädagogische Mitarbeiterin auf Honorarbasis

Schwerpunkte:

Konzeption, Durchführung und Evaluation des Schulentwicklungsprojekts "Grundschule Sauerlach auf dem Weg zur Schule der Nachhaltigkeit"

Durchführung von Schulklassenangeboten

Hintergrund:

Sozialpädagogin Dipl., zertif. Bildungsreferentin für Umweltbildung/ Bildung für nachhaltige Entwicklung

So

Mit Partnern, kooperativ und vernetzt

Durch eine intensive partnerschaftliche Zusammenarbeit mit anderen Akteuren tragen wir zur nachhaltigen Entwicklung und zum Aufbau und Wachstum von BNE-Netzwerken bei. Wir sind offen für weitere Partnerschaften und Kooperationen, die sich mit unseren Werten und Zielen vereinbaren lassen.

  • Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung (ANU) Landesverband Bayern e.V.

  • Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV)

  • Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF)

  • Bayerischer Gemeindetag

  • Bayerischer Lehrerinnen und Lehrerverband (BLLV)

  • Bayerischer Städtetag

  • Bayerischer Volkshochschulverband

  • Evangelisches Bildungs-und Tagungszentrum, Bad Alexandersbad

  • Kreisjugendring München-Land/ Naturerlebniszentrum, Pullach

  • Landkreis Bad Tölz/ Wolfratshausen, Klimaschutzmanagement

  • Landkreis Miesbach, Klimaschutzmanagement 

  • Ökoprojekt MobilSpiel e.V., München

  • Öko-Modellregion Miesbacher Oberland

  • RENN.süd (Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien)

  • SoLaWi Biotop Oberland eG

  • Universität Bayreuth (Prof. Dr. Miosga)

  • Wildwechsel Naturschule, Hausham

bottom of page