Schulklassen

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Die Ökologische Akademie e.V. Linden bietet für Schulen Projekte aus den Bereichen Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung an. Bildung für nachhaltige Entwicklung wird im neuen LehrplanPLUS als übergreifendes Bildungs- und Erziehungsziel explizit genannt. Ziel ist es, durch eine handlungs- und erlebnisorientierte Umsetzung der Themen Gestaltungskompetenz zu fördern, d.h. die Fähigkeit, Wissen über nachhaltige Entwicklung anzuwenden und Probleme nicht nachhaltiger Entwicklung zu erkennen.

Wir veranstalten für Sie auf Anfrage:

  • Schulische Projekte und Einzelveranstaltungen zu Themen der Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Naturthemen in Anlehnung an den neuen bayerischen LehrplanPLUS
  • Naturerlebnistage zu verschiedenen Themen
  • Zukunftswerkstätten als neue partizipative Lernform für SchülerInnen und LehrerInnen
  • Beratung und Begleitung von Schulen in der Planung und Umsetzung von Nachhaltigkeitskonzepten
  • Fortbildungen für LehrerInnen und ErzieherInnen

Die einzelnen Themen lassen sich an ihre speziellen Bedürfnisse, Interessen und Besonderheiten der Schule oder Klasse anpassen. Wenn sie Interesse an einer gemeinsamen Veranstaltung haben, nehmen sie gerne Kontakt mit uns auf. Gemeinsam erarbeiten wir ein individuelles, auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Konzept.

Ansprechperson: Angelika Sanow oekologische-akademie@gmx.de

Aktuelle Projekte 2019

2019 finden in Kooperation mit den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen und Miesbach sowie der Ökomodellregion Miesbacher Oberland Projekttage zu nachhaltiger Ernährung und ökologischen Landbau statt. Interessierte Schulen der Landkreise melden sich bitte direkt bei der Ökologischen Akademie unter oekologische-akademie@gmx.de

Angebot Landkreis Miesbach

Angebot Landkreis Bad Tölz- Wolfratshausen

AnhangGröße
153.59 KB
192.65 KB